Dienstag, 6. August 2013

Das hält sie von ihrer neuen Kurzhaarfrisur! - InTouch


Foto: InTouch Online

Für die Karriere: Schnipp, schnapp - Haare ab!  

Ob glatt oder lockig, mit oder ohne Pony: Josefine Preuß (27) liebt ihre Wallemähne und ist, beziehungsweise, war mit ihren langen Haaren zufrieden.
Doch als wir sie zum Interview treffen, kommt uns eine sportlich gekleidete Dame entgegen, die raspelkurze Haare trägt.
Als wir sie auf ihren neuen Look ansprechen, erlaubt sie sich einen kleinen Scherz und deutet an, sich die vermeidliche Perücke gleich abzuziehen.
"Nur Spaß! Ich habe wirklich kurze Haare, weil ich in meinem neuen Film 'Die Pilgerin' einen Jungen mime", verrät sie uns.
Doch wirklich gewöhnen kann sie sich an die Kurzhaarfrisur noch nicht: "Es ist total ungewohnt - besonders in der Früh. Ich muss sie nicht mal mehr föhnen", erklärt sie uns.
"Und ich bekomme neuerdings einen Zug im Nacken ab - kannte ich vorher auch nicht", lacht Josefine.
Man merkt, sie nimmt es gelassen - doch eines steht zu 100% fest: "Ich werde sie mir definitiv wieder lang wachsen lassen!"
Liebe Josefine, uns gefällst Du mit jeder Frisur!

Quelle: inTouch

Keine Kommentare: