Freitag, 8. November 2013

„Am wichtigsten ist immer das Publikum“ (Nürnberger Nachrichten)

Produzent Oliver Berben über sein neues TV-Drama „Die Hebamme

Die Protagonistin in dem Film ist wieder Josefine Preuß. Sie haben den „Türkisch für Anfänger“-Star schon im Rahmen des TV-Films „Hotel Adlon“ in den höchsten Tönen gelobt. Was schätzen Sie an dieser jungen Schauspielerin?

Berben: Josefine Preuß hat große schauspielerische Fähigkeiten, das kann man klar an den unterschiedlichsten Rollen sehen, die sie schon gespielt hat. Was ich aber besonders an ihr finde, ist ihre Energie. Sie ist eine sehr zierliche und schmale Person, die aber wie ein Atomkraftwerk wirken kann. Wirklich: Da kommt so eine Energie und Liebe zu dem, was sie tut, raus, die sich auch sehr stark in der Kamera übersetzt. Das ist für mich das, was mich am meisten an ihr fasziniert. Zum anderen hat sie eine unglaubliche Professionalität. Sie macht sich irrsinnig viele Gedanken über ihre Rollen, was es für eine Produktion sehr leicht macht.

Quelle & komplettes Interview: Nürnberger Nachrichten

Keine Kommentare: