Montag, 10. Februar 2014

Bodycheck

Im März 2014 sollte Josefine Preuß für die Kino-Komödie "Bodycheck" vor der Kamera stehen.
Nach neuesten Meldungen ruht das Projekt bzw. wurde eingestellt.

Inhalt:
Der Eishockey-Club Miesbach kämpft mit dem sportlichen und finanziellen Ruin. Als die erfolgreiche TV-Producerin Nina bei einem Heimatbesuch von der Misere des Clubs erfährt, nimmt sie die Herausforderung an und wird Managerin der „Miesbacher Gämsen“. Mit einem überzeugenden Konzept kämpft sie gegen Vorurteile und ganze Horden Testosteron-gesteuerter Machos, um ihren Heimatverein zu retten und zu beweisen, was in ihr steckt.

Produktionsfirma: Bavaria Pictures GmbH
Produzent: Stephan Bechtle
Regie: Holger Haase
Drehbuch: Thomas Bahmann, Ralf Hertwig, Doron Wisotzky
Schauspieler u.a.: Tom Beck, Sandra Borgmann, Nini Petri, Siegfried Rauch
Verleih: Concorde

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lt. screendaily übernimmt J.P. hierbei die Hauptrolle (urspr., auch unter einem anderem Regisseur, war Nora Tschirner vorgesehen).

Tinkerbeline hat gesagt…

Oh ja - das wäre extrem wünschenswert, dass Josi die Hauptrolle spielt!! Warten wir mal eine offizielle Pressemeldung ab.

Anonym hat gesagt…

Gem. ffhsh und drehort-hamburg haben die Filmaufnahmen für "Bodycheck" in HH schon begonnen.

Tinkerbeline hat gesagt…

Laut Drehort-Hamburg spielt Nora Tschirner nun doch die Hauptrolle.