Samstag, 19. Juli 2014

7 Facts über Josi (Red-Carpet)

Josefine Preuß: 7 Facts über die Türkisch für Anfänger-Darstellerin
 
Sie ist jung, attraktiv und gefragter denn je: Josefine Preuß. Die Schauspielerin war jahrelang bekannt als Darstellerin und Moderatorin von Kinder-Fernsehformaten. Ihre Prominenz hat sie aber besonders ihrer Rolle als Lena Schneider in der Erfolgsserie "Türkisch für Anfänger" zu verdanken, in der sie an der Seite von Elyas M'Barek spielt. Wir verraten Ihnen 7 spannende Facts über Josefine Preuß, die Sie garantiert zum Staunen bringen werden.

1. Bevor ihr Interesse an der Schauspielerei geweckt wurde, steuerte Josefine Preuß im Alter von zehn Jahren eine kurze sportliche Laufbahn an. Sie wurde sogar Brandenburgische Meisterin in Sportgymnastik.

2. Josefine Preuß' Traummann muss Humor haben, sagte die "Türkisch für Anfänger" gegenüber "M-Lifestyle". Sie selbst wuchs mit einer sehr sarkastischen Mutter und einem sehr zynischen Vater auf und liebt daher diese Arten von Humor.

3. In einem Interview mit "M-Lifestyle" gesteht  Josefine Preuß ein großer Karaoke-Fan zu sein. Am liebsten singt sie "Son Of A Preacher Man" von Dusty Springfield und Herbert Grönemeyers "Männer".

4. Laut "Gala.de" hatte Josefine Preuß als Teenager keine typischen Boygroup-Poster im Zimmer hängen, sondern ein einziges Plakat über ihrem Bett, und zwar von Klaus Kinski. Sie bezeichnet es als "Mona-Lisa-Effekt".

5. Josefine Preuß' Traumrolle? Sie möchte jemanden darstellen, der eine körperliche Beeinträchtigung hat. Das verriet die junge Schauspielerin im Gespräch mit "Gala".

6. In einem "fanclub.dfb.de"-Interview gesteht Josefine Preuß, dass sie ein Fan des 1. FC Union Berlin ist.

7. Josefine Preuß hat bis heute den Leitspruch und den Rat ihrer Eltern im Kopf: "Rückgrat beginnt im Kopf", erzählt sie "Gala". Ihre Eltern prädigen ihr bis heute, sich bodenständig zu verhalten. "Pass auf dich auf und bleib dir treu. Wir haben keine Lust dich irgendwann zu Kaffee und Kuchen zu empfangen und zu denken: Huch, wer ist denn das?" Diesen Spruch ihrer Eltern hat die Schauspielerin nicht vergessen.

Quelle: Red-Carpets

Keine Kommentare: