Freitag, 19. Dezember 2014

Interview Style and Beauty

Was bedeutet Schönheit für Dich?
Schönheit ist für mich, wenn Frau sich wohlfühlt, ausgeglichen ist, zufrieden mit sich selbst und das auch ausstrahlt. Wichtig ist immer ein Lachen im Gesicht zu haben.

Welchen Schönheitstipp hast du für die Leserinnen von Style and Beauty?
Mein bester und auch effektivster Schönheitstipp ist – das untere Augenlid mit einem nudefarbenen Kajalstift nachziehen. Das ist das Beste für große, wache und frische Augen.

Welches Beautygeheimrezept kennst Du?
Immer abschminken. Egal wie spät, egal wie müde – es geht nicht ohne das Abschminken mit einer guten Reinigung.

Hast du ein Lieblingsprodukt dafür?
Ich benutze für meine Gesichtsreinigung eine ganz normale Reinigungslotion und danach peele ich sehr gerne meine Haut mit einem ganz leichten Peeling. Die Haut sollte jetzt nicht unbedingt jeden Tag gepeelt werden, aber mit einem leichten Produkt ist es sogar gut für die Haut. Sehr wichtig ist, gerade jetzt in der kälteren Jahreszeit, viel Feuchtigkeit für die Haut. Damit die trockene Heizungsluft unsere Haut nicht austrocknet.

Welche drei Kosmetikprodukte gehören für Dich in jede Beautybag?
Ich hätte jetzt 4 Produkte die für mich immer dabei sein müssen. Ein Concealer, Blush, Lipgloss und einen tollen Duft zum nachfrischen.

Wie sieht Dein persönlicher Beauty Countdown für den roten Teppich aus?
Mein Beautycountdown für den roten Teppich beginnt eigentlich schon einen Abend vorher, wenn ich mich darauf vorbereite wie z.B. Augenbrauen zupfen, damit die Rötungen am nächsten Morgen verschwunden ist und lästige Härchen entfernen. Am Tag X versuche ich lange auszuschlafen, denn das ist das Beste gegen dunkle Augenringe. Dann habe ich das Glück, dass ich am großen Tag von einem Stylisten und Visagisten gestylt werde. Ich brauche mich dann um nichts mehr kümmern. Danach nur noch ins Kleid und fertig ist mein Styling.

Wie sieht Dein Lieblingsstyle für den roten Teppich aus?
Ich mag es für den roten Teppich sehr elegant, feminin. Zusätzlich achte ich immer darauf, entweder meine Augen oder Lippen zu betonen. Beides ist für mich too much.

Wie hältst du dich fit? Besonders vor einem Dreh?
Ich schlafe sehr gerne lange und achte generell sehr auf eine gesunde Ernährung. Ich bin jetzt nicht der sportliche Typ und gehe auch nicht ins Fitnessstudio.
Welchen Beautytrend magst du am liebsten?
Ich liebe die Natürlichkeit, denn weniger ist mehr.

Sind Blogs für dich interessant, liest du Blogs?
Ich habe jetzt angefangen und fühle mich gerade hinein in Eure sehr spannende Welt und es gibt so unglaubliche viele Blogs, die sehr interessant und schön aufgemacht sind. Ein paar werde ich bestimmt jetzt regelmäßig lesen.

Interview von Nina Neuber für Style & Beauty

Keine Kommentare: