Mittwoch, 25. März 2015

Abgestempelt

Josefine Preuß dreht 2015 für die dffb-Akademieserie "Abgestempelt". "Abgestempelt" wird Jahrgangs-übergreifend produziert und bestehent aus 8 in sich geschlossenen Folgen. Jede Folge wird von einem anderen Team produziert 
"ABGESTEMPELT - Die kurze, langweilige und deprimierende Karriere des J. Breuer" (AT) ist eine Kooperation verschiedener Studenten der DFFB und dem Genre Komödie zuzuordnen.
Kurzinhalt: Berlin vergibt eine Start-Up-Förderung und die verschiedensten Menschen tauchen auf, aus den verschiedensten Gründen, um an das Geld zu kommen. Dafür müssen sie aber erst Johann überzeugen und durch die Maschinerie der Bürokratie dringen. Ein Gesellschaftsstück.

Keine Kommentare: