Freitag, 17. April 2015

Playboy? Kommt für mich überhaupt nicht in Frage! (Express)

„Türkisch für Anfänger“-Star
Von

Bekannt wurde sie als rotzfreche Göre Lena in der Kult-Serie „Türkisch für Anfänger“: Josefine Preuß (29). Doch die Wahl-Berlinerin kann auch sexy-verführerisch. 
Deutschlands erfolgreichste Erotik-Fotografin Ellen von Unwerth (60) lichtete Josefine für die neue Magnum- Eis-Kampagne ab. Wir sprachen mit Josefine über die elf heiß-kalten Fotos.

Bei welchen Gelegenheiten kann man am besten Eis essen?
Eis essen geht bei mir immer und überall.. Gerade im Sommer ist es eine leckere Abkühlung und Erfrischung. Und wenn es draußen zu kalt dafür wird, geht Eis essen auch jederzeit drinnen, ob im Kino oder zu Hause bei einem Fernsehabend!

Schon mal versucht, Liebeskummer mit einer Riesenportion Eis zu bekämpfen? (Wenn ja, hat es funktioniert?)
Hatten wir nicht schon alle mal diesen 'Bridget Jones'-Moment..?
Liebesschnulze rein, tonnenweise Eis essen und sich dem Liebeskummer komplett hingeben.., und dann ist auch wieder gut.

Hatten Sie persönlich mal eine Pinke Phase, in der Sie nur in rosaroten Klamotten rumgelaufen sind?
Meinst du die Prinzessinnen-Phase als Kind? Nein, die gab es bei mir nie..
Aber wenn ein Girls-Abend ansteht, man sich zusammen aufbrezelt und dann in die Nacht stürmt, kann es schon sehr „pinkig“ werden.., wild, laut und schrill ;-)!

Welches war die schwärzeste Phase in Ihrem Leben? (Und warum?)
Eine richtig schwarze Phase hatte ich auch noch nie, zum Glück. Ich lache viel und gerne, möchte das dies auch alle Menschen in meinem Umfeld machen. Ich genieße den Moment und hoffentlich das mein ganzen Leben. Schwarz muss ja auch nicht negativ besetzt sein - wenn damit Eleganz und Glamour gemeint sind, dann habe ich da nix dagegen.

Wie war die Zusammenarbeit mit Ellen von Unwerth?
Ellen von Unwerth ist eine der bekanntesten Fotografinnen der Gegenwart. Zur Vorbereitung auf das Shooting habe ich mir ihre Bildbände gekauft und war mir sicher, das ich bei ihr sehr gut aufgehoben bin. Ihren Fotografien sind sehr stilvoll, ästhetisch, mal wild, mal sanft..
Wir hatten einen grandiosen und wirklich sehr produktiven Shooting Tag in Paris. Ellen schafft eine sehr professionelle Atmosphäre, verbreitet tolle Laune und arbeitet immer mit Leidenschaft und sie hat ein ganz wunderbares Team um sich herum.. Durch die Kostüme und durch das Make-up fiel es mir so einfach mich in die unterschiedlichsten Rollen zu begeben. Man sieht diesen Bildern einfach an das wir unglaublich viel Spaß hatten, ich finde sie ganz toll.

Hat Ellen auch etwas von Ihnen verlangt, das Sie nicht umsetzen konnten?
Unser Zusammenspiel war fantastisch. Wir mussten uns nicht wirklich viel absprechen, vieles lief fast wie von selbst.. Ellen hat sehr gute Ideen, man lässt sich gerne bei ihr fallen.., im wahrsten Sinne des Wortes, denn das kopfüber-auf-der-Schaukel- Motiv hatte ich sehr spontan angeboten ;-).

Sind Sie privat auch schon mal mit Perücke auf die Straße gegangen? (Wenn ja, zu welchem Anlass?)
Noch nie.. 

Wie sind sie damit umgegangen, dass Sie teilweise „oben ohne“ fotografiert wurden?
Oben ohne? Man sieht doch gar nichts.. Das Bild entstand sehr spontan, im gleichen Deko-Motiv wollte Ellen noch ein anderes Oberteil ausprobieren. Also war ich kurz Oberteil-frei. Wir fanden beide das dies sehr süß aussehen könnte, umso schöner das dieses Foto als einer der Pink-Motive ausgesucht wurde!

Können Sie sich vorstellen, sich auch mal ganz nackt für den „Playboy“ ablichten zu lassen?
Nein, das kommt für mich überhaupt nicht in Frage.

Sie sind gerade 29 Jahre alt geworden. Gibt es einen Wunsch, den Sie sich unbedingt bis zu Ihrem 30. Geburtstag erfüllen wollen? (Wenn ja, welchen?)
Wenn alles so läuft wie bisher, ich meine allerliebsten Menschen um mich herum habe, ich arbeiten darf, die Welt bereisen kann.., dann bin ich wunschlos glücklich, egal in welchem Alter.

Keine Kommentare: